Geschwisterkinder-Regelung Schulgesetz Berlin

Unsere angestrebte Geschwisterkinder-Regelung im Schulgesetz – mehr Entlastung für Familien

Wir als Grüne sehen eine große Notwendigkeit darin, Berliner Familien in ihrem Alltag zu entlasten. Deswegen habe ich mich in den gegenwärtigen Verhandlungen zu Schulgesetzänderungen dafür stark gemacht, Geschwisterkinder in gleichen Grundschulen zu beschulen.

Weil die einzuschulenden Kinder sich jedes Jahr anders in der Stadt verteilen, müssen Einzugsbereiche von Grundschulen jährlich neu zugeschnitten werden. Dabei geschah es in den letzten Jahren oft, dass Kinder einer Familie an unterschiedlichen Schulen beschult werden sollten. Dies konnte häufig nur unter hohem bürokratischen Aufwand, bis hin zur juristischen Klage verhindert werden.

Solch ein Zustand ist keine Regelung im Sinne eines familienfreundlichen Berlins. Deswegen habe ich mich dafür eingesetzt, dass im geänderten  Schulgesetz Geschwisterkindern ein Recht auf Aufnahme an gleichen Schulen eingeräumt wird.

Verwandte Artikel