Anfrage zu Erzieher_innengewinnung: Senat verschläft Fachkräftegewinnung

Berlin wächst und auch die Zahl an Kindern in Berlin nimmt erfreulicherweise zu. Somit steigt auch der Bedarf an Kitaplätzen. Zudem steigert die Rücknahme der Früheinschulung den Bedarf um 4000 zusätzliche Kitaplätze (siehe PM vom 06.01.2016).

Das bedeutet auch, dass wir für unsere Kinder gut ausgebildete und qualifizierte Erzieher_innen brauchen. Daher habe ich beim Senat nachgefragt, wie der Stand bei der Erzieher_innenausbildung und Fachkräftegewinnung ist.
Die Antwort der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft fiel leider dürftig aus. Der Senat hat keine Strategie, um dem steigenden Fachkräftebedarf schnell, entschlossen und entschieden entgegenzutreten. Statt den jetzt dringend notwendigen Handlungsbedarf ernst zu nehmen und zügig zu handeln, kam lediglich der Verweis, dass im Juni 2015 ein erster Umsetzungsstand vorgelegt werden soll. Für uns Grüne zu spät und zu wenig!

Die vollständige Anfrage finden Sie hier:

Folgende Datei downloaden: s17-17616-ErzieherInnen.pdf (PDF)

Verwandte Artikel