meine Anfrage Jugendgerichtsprojekt Programmagentur Rechtskunde

Meine Anfragen zum Jugendgerichtsprojekt der Programmagentur Rechtskunde

Mit dem Ziel Jugendlichen sowohl das Rechtssystem und das Jugendstrafverfahren näher zu bringen, wie auch ihr Rechtsbewusstsein zu sensibilisieren und zu stärken, arbeitet die Programmagentur Rechtskunde seit 2008 im Rahmen von mehrtägigen Projektwochen an Berliner Schulen.

Besonderheit des Projekts ist, dass verschiedene Akteure des Rechtssystems (Polizei, Richter*innen, Jugendgerichtshelfe*innen, etc.) in den Prozess mit einbezogen werden. Kernstück stellt dabei eine fiktive jugendtypische Straftat dar, welche von den Jugendlichen als Rollenspiel aufbereitet und zum Ende des Projekts in einem Berliner Gericht mit authentischen professionellen Beteiligten verhandelt wird. 

Auf diesem Weg lernen die Jugendlichen neben dem deutschen Rechtssystem Berufsfelder und Arbeitsweisen von Jugendhilfe, Polizei und Justiz kennen.

Das Jugendgerichtsprojekt ist seit 2008 tätig. Zum Stand der weiteren Finanzierung des Jugendgerichtsprojekts und der Anzahl der bisher erreichten Schüler*innen habe ich eine Anfrage beim Senat gestellt.

Meine Anfrage zum Jugendgerichtsprojekt Programmagentur Rechtskunde vom 05.07.2018 lesen Sie hier:

Anfrage_Jugendgerichtsprojekt_SPI

Meine Anfrage zum Jugendgerichtsprojekt Rechtskunde vom 28.08.2019 lesen Sie hier:

AnfrageNachfrage_Jugendgerichtsprojekt_SPI

Weitere Informationen zum Jugendgerichtsprojekt finden Sie auf den Seiten der Programmagentur Rechtskunde.

Verwandte Artikel