Rechtswidrige Organisationsstruktur im Bezirk Neukölln – erste Stellungnahme des Senats nach meiner Anfrage

Im Bezirk Neukölln – oder besser “Bezirksfürstentum” – ist offensichtlich geplant, die organisatorische Zuständigkeit für Schulstationen als Jugendsozialarbeit der Jugendamtsverwaltung zu entziehen und dem Schulamt zuzuordnen. Der Senat nahm nach meiner diesbezüglichen Anfrage dazu Stellung, angeblich könnte man diese dem SGB VIII klar widersprechende Organisationsstruktur auf das Berliner Schulgesetz stützen, er will aber zwecks Prüfung zumindest an den Bezirk “herantreten”, um dann ggfs. Aufsichtsmaßnahmen zu ergreifen.

Verwandte Artikel