Familienfördergesetz Berlin

Bild: Pixabay

Meine Rede im Parlament “Ein Familienfördergesetz für Berlin”

Am 14.11.2019 habe ich im Parlament unseren Antrag für ein Familienfördergesetz in Berlin vorgestellt.

Berlin ist die “Stadt der Familien”. Immer mehr junge Menschen, die Familien gründen, zieht es hierher. Dies bringt wachsende Herausforderungen für die bestehenden Familieninfrastrukturen mit sich. Vor allem auch, um der bestehenden Kinderarmut in dieser Stadt adäquat zu begegnen, ist es wichtig, verlässliche Unterstützungsangebote für Familien in allen Bezirken auszubauen und zu schaffen.

Das Familienfördergesetz soll jede Familie individuell und den Familienbegriff allgemein in seiner Vielseitigkeit in den Mittelpunkt stellen. Dafür müssen Familienzentren, Beratungsangebote und Gesundheitsförderung flächendeckend in Berlin etabliert und finanziell abgesichert werden. Darauf sollen Berliner Familien nicht warten müssen.

Darum beantragen wir jetzt: ein Familienfördergesetz noch in dieser Legislatur umzusetzen. Ein abwarten und verschieben in ferne Zukunft soll es nicht geben.

Meine gesamte Rede finden Sie hier als Video-Download vom rbb:

Verwandte Artikel