Anfrage – Wie wird der Senat für pflegebedürftige Flüchtlingskinder sorgen?

In der Sitzung des Ausschusses für Gesundheit und Soziales Anfang des Jahres bekam ich vom Staatssekretär Gerstle die Zusage, mir schriftlich Auskunft zu der künftigen Hilfe für pflegebedürftige Flüchtlingskinder zu geben. Hintergrund sind Berichte über monatelange Wartezeiten für Flüchtlingskinder. Gemeinsam mit meiner Fraktionskollegin Canan Bayram forderte ich bereits eine Verbesserung der Zustände und bin deshalb mit Trägern in Kontakt.
Mittlerweile ist die Antwort eingangen und ist hier zu finden. Darin gibt der Senat zu, dass es zu Verzögerungen kam und kommen kann und verweist zu Verbesserung der Zustände unter anderem ein zentrales Mail-Postfach vor und kündigt eine Umstrukturierung im Sozialdienst an, die Entlastung schaffen soll. Auch vor dem Hintergrund der Stellenkürzungen im öffentlichen Dienst wird immer wieder deutlich, wie wichtig eine ordentliche Ausstattung der Ämter und Verwaltungen ist.
Ich werde mich weiterhin dem Thema annehmen und bei Betroffenen wie beim Senat nachhaken.

Verwandte Artikel