Anfragen: Situation der Flüchtlingskinder und Kinderschutz in Notunterkünften

Meine Anfragen beziehen sich auf die Situation von Flüchtlingskindern in Berlin. Im Bereich der unbegleiteten Flüchtlingskinder zeigt sich das mangelnde Konzept des Senats. Es werden alle Kinder unter einen Hut gesteckt, statt besonders schutzbedürftiges Kindeswohl im Auge zu haben.

Beim Kinderschutz in Notunterkünften wird ganz deutlich: der Senat hat bisher viel geredet, aber wenig getan. Noch immer herrschen unzureichende Bedingungen, obwohl ich wiederholt auf den großen Handlungsbedarf hingewiesen habe. Ich setze mich für begleitete und unbegleitete Flüchtlingskinder für ein durchgängiges, nachvollziehbares und schlüssiges Gesamtkonzept ein.

Anfrage zu unbegleiteten Flüchtlingskindern:

Folgende Datei downloaden: S17-18881-Begleitete-Unbgleitete.pdf (PDF)

Anfrage zu Kinderschutz in Notunterkünften:

Folgende Datei downloaden: S17-18882-Kinderschutz-in-Notunterkünften.pdf (PDF)

Verwandte Artikel